Stellmutter

Stellmutter ist die Werknorm-Bezeichnung einer sicherbaren Präzisionsmutter im Hause SPIETH-Maschinenelemente. Unter dem Begriff Stellmutter gibt es zwischenzeitlich vier verschiedene Baureihen, die einen großen Bereich der möglichen Anwendungen für sicherbare Präzisionsmuttern abdecken.
Diese Bandbreite geht von platzsparenden Stellmuttern mit geringer Bauhöhe bis hin zu schweren und vergüteten Muttern für sehr hohe Belastungen. Bei all dieser Vielfalt weist jedoch jede Stellmutter ein Merkmal auf, mit dem sie problemlos dem Hersteller zugeordnet werden kann.
Alle Stellmuttern haben gemeinsam das SPIETH-typische Sicherungssystem, welches auf Basis einer elastischen Membrane aufgebaut ist. Im Gegensatz zu den ansonsten üblichen Sicherungsmuttern sind diese Produkte in der Lage, das bei jeder Schraubverbindung unvermeidbare Fügespiel nach dem Aufschrauben der Mutter auf nahezu null zu reduzieren. Die Stellmutter ist somit das einzigste Produkt, welches sich nach dem Aufschrauben auf der Spindel zentrisch und achsparallel ausrichten lässt.

Weitere Informationen zur SPIETH-Stellmutter finden Sie hier...

Datenschutz

 

 

Präzisionsmuttern | Sicherungsmuttern | Stellmuttern | Wellenmuttern | Nutmuttern
Spannmuttern | Radialgleitlager | Locknuts